Nachrichten Routing

 

 

ê Für ältere Geräte ohne Support-Service ist eine Lizensierung des Moduls Nachrichten Routing erforderlich.

 

 

 

i Die Optionen zu dieser Funktion finden Sie im Webinterface unter Konfiguration - Nachrichten Routing.

 

 

 

Das Nachrichten Routing ermöglicht es Ihnen eingehende Nachrichten (SMS, E-Mail, Telegram oder Telegram & SMS) anhand konfigurierbarer Regeln weiterzuleiten.

 

 

Übersicht konfigurierbarer Regeln

 

Regel Beschreibung
UND Verknüpfung Geben Sie eine beliebige Anzahl von Suchmustern an, die miteinander verknüpft werden sollen. Nur wenn alle Suchmuster zutreffen, wird diese Regel aktiviert.
Nachricht Geben Sie den Nachrichtentext an, durch den diese Regel aktiviert werden soll. Bei eingehenden E-Mails wird der Betreff nicht berücksichtigt.
Nachricht RegEx Geben Sie den Absender an, durch den diese Regel aktiviert werden soll (Der Absender wird als Regulärer Ausdruck ausgewertet). Bei eingehenden E-Mails wird der Betreff nicht berücksichtigt.
NICHT Verknüpfung Geben Sie eines oder mehrere Suchmuster an, durch die diese Regel ignoriert werden soll.
ODER Verknüpfung Geben Sie eine beliebige Anzahl von Suchmustern an, die miteinander verknüpft werden sollen. Trifft eines der Suchmuster zu, wird diese Regel aktiviert.
Absender

Geben Sie den Absender an, durch den diese Regel aktiviert werden soll.

 

Beispiel:

 

  • 004917012345678
  • max.mustermann@brevis.one
Absender RegEx

Geben Sie den Absender an, durch den diese Regel aktiviert werden soll (der Absender wird als Regulärer Ausdruck ausgewertet).

 

Beispiel:

 

  • ^(49|43)+\d
  • (.*)@brevis.one

 

 

 

Benutzeroberfläche

 

 

Betätigen Sie die Schaltfläche Hinzufügen in der Spalte Regel, um eine neue Regel hinzuzufügen.

 

Betätigen Sie die Schaltfläche Hinzufügen in der Spalte Ziel, um ein Ziel für die Weiterleitung hinzuzufügen.

 

 

Auswahl Funktion Zusätzlich benötigte Lizenz
Kontakt hinzufügen ( Telegram/Automatik ) Fügen Sie einen Kontakt aus dem Adressbuch als Empfänger hinzu. Telegram
Gruppe hinzufügen ( SMS/E-Mail ) Fügen Sie eine Gruppe als Empfänger hinzu. Empfängergruppen
Kontakt hinzufügen ( SMS/E-Mail ) Fügen Sie einen Kontakt aus dem Adressbuch als Empfänger hinzu.  
Automatische Antwort Fügen Sie eine Automatische Antwort hinzu.  
Gruppe hinzufügen ( Telegram/Automatik ) Fügen Sie eine Gruppe als Empfänger hinzu. Telegram
HTTP Request

Fügen Sie die URL zu einem Skript hinzu, dass die weitere Verarbeitung durchführt.

Beispiel: http://example.com/incomingsms.php?from=$NUMBER$&text=$TXT$

 
HTTP Request (iSMS Protokoll)

Fügen Sie die URL zu Ihrem Monitoring System hinzu, um Alarme aus Nagios zu bestätigen.

Beispiel:

http://example.com/isms/smsack.cgi

 

 

 

Über die Pfeile in der Spalte Reihenfolge können Sie die Regeln sortieren. Die Regeln werden in ihrer Reihenfolge (von oben nach unten) abgearbeitet. Es können mehrere Regeln zutreffen.

 

Verwenden Sie die Option Nachfolgende Regeln ignorieren, um die weitere Verarbeitung der Regeln zu unterbinden.

 

 

Suchen und Ersetzen:

 

Wird der Haken des Feldes Suchen und Ersetzen betätigt, öffnen sich weitere Einstellungsmöglichkeiten:

 

 

Hiermit kann der Text durchsucht und bei einem Treffer die jeweilige Stelle ersetzt werden.

 

Das erste Eingabefeld erfordert die Eingabe eines Suchmusters in Form eines Regulären Ausdrucks.

Das zweite Eingabefeld erfordert die Eingabe eines Textes, welcher an der jeweiligen Stelle eingesetzt wird.

 

Beispiele für Suchen und Ersetzen:

 

Alle eingehenden Nachrichten (SMS) werden nach dem Suchmuster Alpha durchsucht und falls vorhanden durch Bravo ersetzt.
Beispiel für eine Suche per Regulärem Ausdruck. Alle eingehenden Nachrichten (SMS) werden nach dem Suchmustern Suche 1 und Suche 2 durchsucht und falls vorhanden jeweils durch Ersetzen ersetzt.

 

 

Beispiele für Logische Verknüpfungen und Reguläre Ausdrücke

 

Es werden alle eingehenden Nachrichten (SMS), die von einer der angegebenen Rufnummern versendet wurden, weitergeleitet.
Die eingehende Nachricht (Telegram & SMS) muss den Text "Termin am" enthalten, um weitergeleitet zu werden.
Die eingehende Nachricht (SMS) muss von einer deutschen oder österreichischen Rufnummer versendet worden sein, um weitergeleitet zu werden.
Die eingehende Nachricht (E-Mail) muss von einem Absender der Domäne brevis.one versendet worden sein, um weitergeleitet zu werden.
Es werden alle eingehenden Nachrichten (SMS) weitergeleitet, die nicht von einer Rufnummer versendet wurden, die auf 123 endet, oder deren Nachrichtentext "Test" ist.

 

 

 

 

Verwandte Artikel